Erfahrungsbericht, ein netter

Habe gerade das hier gefunden: Ein Erfahrungsbericht vom letzten Münchner Volkstriathlon: http://powerlizzy.blogspot.de/2013/05/die-begnadete-triathletin.html. Sehr nett und bestätigt mich in der Meinung, dass es nicht die neuesten Gadgets und Gears braucht, um sportlich aktiv zu sein.

Und deswegen kaufe ich mir heute auch keine Regenjacke, obwohl beim Sportscheck Ausverkauf ist und das Training heute richtig nass werden soll. Stattdessen  laufe ich mit meiner alten Plastikhülle, wenngleich die auch nicht atmungsaktiv, thermoregulierend, antimikrobiell etc. ist. Meine Regenjacke ist keine Laufjacke, aber das passt, denn ich bin ja auch keine Läuferin (noch nicht).

2 Gedanken zu „Erfahrungsbericht, ein netter“

  1. danke für das "nett" 😉

    das mit dem Laufen, das wird schon noch. Dafür konnte ich eigentlich überhaupt nicht schwimmen bis vor kurzem. Zumindest kein kraul.

    Gruß
    (power)Lizzy

    1. Habe jetzt erst gesehen, dass ich tatsächlich einen Kommentar habe. Tut mir Leid, Lizzy, für die späte Antwort. Ja, du hast Recht, irgendwann wird es schon was, inzwischen würde ich sogar von Laufen sprechen. Und dass du schwimmen kannst, zeigt ja dein Triathlon 🙂

Kommentare sind geschlossen.