Lauter kleine Schritte

Erst Dienstreise, dann Urlaub. Aber nicht unbewegt. In Köln hatte ich die Laufschuhe dabei, konnte mich aber nicht überwinden, in der fremden Stadt zu laufen. Stattdessen sind wir am Rhein lang spaziert; zweimal 4,5 km. Nicht direkt Höchstleistung und die Rahmpfifferlinge waren damit auch nicht nullifiziert, aber schön wars.
Jetzt im Urlaub, eine Jugendherberge an der Nordsee. Mit Aktivprogramm. Eben habe ich eine Stunde Pilates gemacht, gestern und vorgestern jeweils zwanzig Minuten auf dem Laufband.
Ich glaube, so kriege ich den Urlaub mit dem All inclusive-Buffet einigermaßen unbeschadet rum.
Und was ich auf jeden Fall noch hinkriegen will: ein Langlauf auf dem Deich.