Endlich Durchschnitt

Mein Freund Endo Mondo zeigt mir in meiner Statistik immer den Wert “Cooper”. Es hat eine Zeit gebraucht, bis ich wusste, was das ist. Der Cooper-Test gibt an, wieviele Kilometer jemand in zwölf Minuten schafft. Dieser Test wird z. B. hergenommen, um Schulnoten zu vergeben oder um die allgemeine Statistik einer Bevölkerung festzumachen. Bisher war ich in meiner Altersklasse “sehr schlecht” bis “schlecht. Aber heute, heute endlich, habe ich es in die “Durchschnitt”-Klasse geschafft.

Der Lauf hat sich eh schon gut angefühlt und ich bin in den “Low Intensity”-Intervallen für meine Verhältnisse richtig schnell gelaufen. Und jetzt habe ich einen Cooper von 1,59, was bedeutet, dass ich in zwölf Minuten 1,59 Kilometer gelaufen bin. Und insgesamt fünfhundert Meter schneller als vorgestern in den dreißig Minuten.
Hammer!