Verkauft

So, jetzt ist es amtlich. Der Karlsfelder Triathlon wird ohne mich stattfinden, zumindest ohne mich als Teilnehmerin. Ich habe meinen Startplatz verkauft. Die letzten Wochen war ich noch hin und her und hin und her gerissen, ob nicht oder doch. War mal ein Tag gut und lief bzw. schwamm sich gut, dachte ich, warum nicht? Irgendwas geht da schon. Aber dann hatte ich doch wieder Angst vor dem Gechecke und der Orga.

Und ausgerechnet, kurz nachdem ich den Verkauf ausgemacht hatte, sehe ich durch Zufall, dass Lizzy zum zweiten Mal beim Stadttriathlon mitgemacht, auch unvorbereitet, nach eigenem Bekunden. Aber superfit beim Laufen, (im Unterschied zu mir). Ihr Bericht vom letzten Jahr hatte mich ja ermutigt, es selbst zu versuchen.
Sei’s drum. Es ist jetzt halt so. Nächstes Jahr bin ich dabei. Und natürlich werde ich am Sonntag hingehen und mir das mal anschauen, wegen Feeling und Fortbildung und so. Denn heute ist nicht alle Tage, ich mach weiter, keine Frage!