Salzwasserwellness

Aquajogging, Aquaweitsprung, Aquahochsprung, Aquatauching, Aquagliding. Oder: wir toben  in den Wellen. Stundenlang mit wachsender Begeisterung und nur der Sonnenbrand kann uns stoppen.

Heute abend (daheim würden wir Nacht sagen) dann ein Spaziergang entlang der Strandpromenade. Ganz späte Strandheimkehrer, Flanierer wie wir, und Jogger.
Gute Idee: endlich wieder mal ein Dunkellauf. Ich nehme mir vor, das morgen auch zu machen. Zu entscheiden bleibt: Laufen entweder oben auf der Promenade im Zickzack aber in die Menge geblendet, oder unten am Wasser,  das zur Ebbe eine schöne harte Fläche zurück lässt.
Allerdings dort so richtig auf dem Präsentierteller und von Flutlicht ausgeleuchtet. Ich habe ja noch vierundzwanzig Stunden Bedenkzeit.
Eine weitere Sportoption ist das stationäre Rennrad mit Auflieger,  das ich hier im Haushalt unserer Haustauschpartner vorgefunden habe. Das werde ich sicher auch einmal in Betrieb nehmen.